Start / Begin
Synagoge Königsberg
Prominent Königsbergers
Ausstellung/Exhibition Königsberg 2017
Genealogy Help
Ausstellung/Exhibition New York 2013
Ausstellung/Exhibition Kiel 2011
Stimmen zu Kiel / Voices of Kiel
Kiel: Unterrichtsmaterial
Ausstellung/Exhibition Allenstein/Olsztyn
Ausstellung/Exhibition Tilsit 2009
Save the Synagogue ZN
Seminar Berlin 2007
Ausstellung/Exhibition Memel 2005
Publikationen/Publications
Links / Links
Archiv/Archive
Adresse - Kontakt /
Address - Contact
Verein / Society
Danksagungen / Acknowledgements
Impressum / Impress

Der Verein bereitet eine Ausstellung zu dem Thema „Königsberger Juden um die Wende zum 20. Jahrhundert“ vor, die im Kaliningrader Museum im November 2017 gezeigt wird. 
Kaliningrader Museum für Geschichte und Kunst
Die Ausstellung informiert mit zahlreichen Dokumenten und Photos über die Aktivitäten von jüdischen Königsbergern in Wirtschaft, Wissenschaft (Universität), Gesundheitswesen, Stadtgestaltung, Infrastruktur, Kunst und Kultur um die Wende zum 20. Jahrhundert, von denen es heute noch viele Spuren in Kaliningrad gibt. Zentraler Mittelpunkt der Ausstellung ist der rekonstruierte Sitzplan der Eröffnungsfeier der Synagoge Lindenstraße im August 1896. Die Exponate weisen nach, dass die Mitglieder der Jüdischen Gemeinde Königsberg einen wichtigen Bestandteil der Stadtgesellschaft um die Jahrhundertwende darstellten.
  The Society [Juden in Ostpreussen e.V.] is preparing an exhibition about "The Jews of Königsberg at the turn of the 20th Century“. It will be displayed at the Museum for Arts and History of Kaliningrad (former Königsberg) at November 2017. The exhibition will contain many documents and photos about the Jewish Citizens of Konigsberg. They were active in the fields of economy, science, health, architecture, infrastructure, art and culture and finance at the end of the 19th Century. Jews were an important part of the cities society at this period. Many traces of their activities are still visible in the city of today (picture M. Leiserowitz, Kaliningrad Museum of Arts and History, former City Hall "Stadthalle" Koenigsberg).